Transzendentale Obdachlosigkeit im realen Raum …

… oder wenn nichts mehr geht – Unterschlupf finden beim Möbelgiganten

… im Dezember beschäftigen wir uns mit der transzendentalen Obdachlosigkeit im virtuellen Raum!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s